Buch „Was ich so denk“

14,80 

„Was ich so denk'“ hieß die Kolumne für die Tageszeitung. Texte daraus gaben den Anstoß zu Neugirgs erstem Buch.

Art.-Nr.: 1030

Beschreibung

Seit „Die Altneihauser Feierwehrkapell’n“ 2006 zum ersten Mal in der erfolgreichsten Sendung des Bayerischen Fernsehens „Fastnacht in Franken“ auftrat, hat sich der zweifelhafte Ruf des schrägen Haufens bundesweit herumgesprochen. Norbert Neugirg gründete die Kapelle 1985. Als „Kommandant“ und Texter dieses merkwürdigen Ensembles wurde er u. a. auch als Kolumnist für die Tageszeitung tätig. Besonders gelungene Texte und lange unter Verschluss gehaltene Reime finden sich in diesem Buch wieder. Um mit Neugirg ironisch-pragmatisch zu sprechen: „Die Leser haben, je nach Leim, gewisse Zeit ein Buch daheim.“