Stefan Schricker (Steff)

Instrument: Horn

Geboren im Jahre 1967 
- mit 8 Jahren verpasste man ihm bei der Jugendblaskapelle „Neuhauser Boum“ eine Trompete samt Mundstück, im frühen Mittelalter kam er durch einen glücklichen Zufall zum Waldhorn.

Stefan Schricker

Stefan Schricker

Man sagt er habe Talent zum Singen, das er von niemandem geerbt hat. Mit Kumpel Ludwig Schieder singt er die schwierigsten Lieder, in verschiedensten Sprachen und manchmal auch dialektfrei.

Von Anfang an bei der Feierwehrkapell’n dabei und dadurch schon einige Haare  verloren.

 

Stefan-Schricker privat

Stefan-Schricker privat

In seinem Beruf treibt er die Auto- fahrende Menschheit zum Wahnsinn, in- dem er als Bautechniker Verkehrs-führungen bei Baustellen entwirft.

» zurück zur Mannschaft